Wer hat das Foto gemacht? Wo ist es aufgenommen worden und was kann man darauf sehen - Alle vorhandenen Angaben zum Titelbild
Diese Seite ist ein Teil von "dein allgäu" - dem Webkatalog, Webportal, Tourismusinformation und Spezialkatalog für Freizeit, Erholung, Wellness, Urlaub und Sport im Allgäu. Der wohl komplexeste Auftritt einer deutschsprachigen Region im WWW. Mit einem Klick gelangen Sie auf die Startseite.
Beobachtungen Berge <> Bahnen Verkehr Natur <> Mensch Worte Wandern
Gefahren auf einer Wiese - Mutterkuh Haltung
Hinweise von Bauern und Bergbauern
Eine Mutterkuh sieht jeden Hund als Bedrohung (Wolf) für ihr Kalb an. Egal wie groß der Hund ist! Wenn unbedarfte Wanderer über eine Wiese gehen, müssen sie mit Verteidigung der Kälber rechnen. Nach einem tödlichen Zwischenfall mit einer irren Rechtsprechung stehen alle Alarmzeichen auf Rot bei den Bauern. Nicht nur in Tirol, auch im Allgäu.
Nach einem tödlichen Zwischenfall und einer irren Rechtsprechung sind diese Schilder inzwischen überall zu finden - Heiterwanger See 2019 Nach einem tödlichen Zwischenfall und einer irren Rechtsprechung sind diese Schilder inzwischen überall zu finden - Seeg Lechtal 2019
Achtung Mutterkuh Haltung - Zwischen Geratsried und Aigis mitten im Wald eine unauffälliges Schild, man sollte es beachten! 2016 gesehen
zwischen Geratsried und Aigis 2016,

Achtung Weidetiere - Hunde an die Leine - kurz vor der Hörmoosalpe 2019 Man beachte den Unterschied Alm-Oberbayern und Alp-Allgäu
Im Lanzenbachtal gesehen (Oberstaufen 2019)
Mutterkuh Haltung in Buchenberg Allgäueide betreten verboten - hier führt der öffentliche Wanderweg mitten durch die verbotene Wiese
Hier gibt es eine kurze Einführung in die Mutterkuh Haltung. Freitag, Buchenberg 2017
Achtung Mutterkühe! Hunde an die Leine und Vorsicht - Blick auf die Hochwiesalpe (Oberstaufen D), Schild von LK Vorarlberg
Im Lanzenbachtal gesehen (Oberstaufen 2019)
Achtung Mutterkühe! Herde Angusrind in Scheidegg - Biorindfleisch Berger's Biohof Scheidegg
Mutterkuh Haltung Scheidegger Wasserfälle (2019)
Zaumberg:
Wanderweg gesperrt und zurückgebaut wegen Mutterkuh Haltung.

Auch wenn der Weg noch so verlockend ist, Mutterkühe verteidigen ihre Kälber.

Immenstadt 2019

Mutterkuhhaltung - Wanderweg zwischen Zaumberg und Obereinharz ist gesperrt - Immenstadt 2019
Mutterkuhherde - Angus Rind - Scheidegg - Berger's Biohof
Scheidegger Wasserfälle (Scheidegg 2019)
Mutterkuhhaltung mit schottischen Hochlandriendern bei Leutkirch - Hof in Mutterkuhhaltung mit reinrassigen schottischen Hochlandrinder / Highland Cattle Mutterkuhhaltung mit schottischen Hochlandrindern - hier ein Stall für gerade geborene Kälber

Leutkirch 2020

Mutterkuhhaltung mit Fleckvieh, traditionell wie früher mit der Graszange
Fütterung mit einer Graszange - unverwüstlicher Helfer bei Leutkirch
wird gefüttert.

Leutkirch 2020

Mutterkuhhaltung in Leutkirch 2020 mit Fleckvieh
Siehe auch ->

Kühe im Allgäu und • Mutterkuh Haltung
Bienen, Hühner, Schweine, Störche und Wölfe im Allgäu
Pferde im Allgäu, Pferde füttern verboten, Fahr- und Reitschule
Kuhle Begegnungen und • Viehscheid in Schlachters
Gefahrenhinweise von Bergbauern und Bauern
Weidezäune und Füttern verboten


Startseite

zuletzt geändert: 24. 5. 2020