Wer hat das Foto gemacht? Wo ist es aufgenommen worden und was kann man darauf sehen - Alle vorhandenen Angaben zum Titelbild
Diese Seite ist ein Teil von "dein allgäu" - dem Webkatalog, Webportal, Tourismusinformation und Spezialkatalog für Freizeit, Erholung, Wellness, Urlaub und Sport im Allgäu. Der wohl komplexeste Auftritt einer deutschsprachigen Region im WWW. Mit einem Klick gelangen Sie auf die Startseite.
Beobachtungen Berge <> Bahnen Verkehr Natur <> Mensch Worte Wandern
Wie wird Bergwiesenheu hergestellt?
(mit der Maus auf die umrahmten Bilder, weitere Informationen kommen - mit einem Klick gibt es weitere Bilder)

26. Juni 2011 in Ellhofen - Bergbauern im Allgäu tun alles, um hochwertige regionale Produkte anbieten zu können. Was für Arbeit dahinter steckt, ahnen nur die wenigsten.

Mehr Informationen bekommen Sie, wenn Sie mit der Maus aufs Bild gehen und klicken.

Nur zu Zweit möglich - der hintere Mann steuert das Mähwerk, Anstelle dees Traktors gehen auch Pferde
Bei dieser Art des mähens muss das Gras mindestens 2 Tage auf der Wiese liegen, um zu trocknen. Die Sonne machte nicht das was sie sollte und das Gras wuchs, wuchs und...

Kramer Verdampfer mit Güldner GW20 Motor 20PS 1500 Umdrehungen, Typ : K18 BJ. 1941, Gewicht : 1660 KG,  Hinten dran :Pferdemähmachine der FA Krupp Antrieb übers Rad

Hinten dran :Pferdemähmachine der FA Krupp Antrieb übers Rad

...war als Milchfutter nicht mehr zu gebrauchen. Jetzt bekommen es Pferde, Ziegen und Meerschweinchen

Kramer K12 V Baujahr 1951, hinten dran: Schwadrechen Fa. Fahr, Typ U65 wenden und schwaden (Schochen) möglich

Gabelheuwender Fa. Fahr WD6K mit 6 Gabeln, Antrieb übers Rad mit Kramer Verdampfer mit Güldner GW20 Motor 20PS 1500 Umdrehungen, Typ : K18 BJ. 1941,

Mähen und heiben am selben Tag - Zahlreiche Zuschauer verfolgen gebannt das Geschehen

Sie sehen hier einen Gabelheuwender, der vom Rad angetrieben über eine Kurbelwelle das Heu richtig hoch wirft und locker fallen lässt - ergibt das beste Bergwiesenheu was möglich ist.

Gabelheuwender Fa. Fahr WD6K mit 6 Gabeln, Antrieb übers Rad mit Kramer Verdampfer mit Güldner GW20 Motor 20PS 1500 Umdrehungen, Typ : K18 BJ. 1941,

Gabelheuwender Fa. Fahr WD6K mit 6 Gabeln, Antrieb übers Rad mit Kramer Verdampfer mit Güldner GW20 Motor 20PS 1500 Umdrehungen, Typ : K18 BJ. 1941,

Starten eines umgebauten Einachsers Holder EDII Baujahr 1952 Besonderheit: 1 Zylinder-2-Takt Diesel, mit einem 10PS Fichtel & Sachs Motor

Starten eines umgebauten Einachsers Holder EDII Baujahr 1952 Besonderheit: 1 Zylinder-2-Takt Diesel, mit einem 10PS Fichtel & Sachs Motor

Starten eines umgebauten Einachsers Holder EDII Baujahr 1952 Besonderheit: 1 Zylinder-2-Takt Diesel, mit einem 10PS Fichtel & Sachs Motor

Starten eines umgebauten Einachsers Holder EDII Baujahr 1952 Besonderheit: 1 Zylinder-2-Takt Diesel, mit einem 10PS Fichtel & Sachs Motor

Zündfix in den Motor eingeschraubt und gewusst wie angekurbelt - schon läuft es wie geschmiert.

Kreiselheuer Fahr KH2 Kleinstes  original Modell

Ein Kreiselheuer Fahr KH2 für kleine Flächen.

Damit er nicht nach hinten kippt, beschwert man ihn mit Sandsäcken vorne.

Kreiselheuer Fahr KH2 Kleinstes  original Modell

Die Wirtin vom Café "Zur Alten Backstube" hat leckern Most gebracht - einfach so. Es hat allen geschmeckt.

Was man hier gesehen hat, ist keine museale Aktion gewesen, sondern wirkliche Bauernarbeit. Das wird 2-3 mal im Jahr auf diesen Wiesen gemacht.

Wer Interesse an diesem handgefertigten Bergwiesenheu für Meerschweinchen hat, kann mir eine Mail senden.
Einen Tag später - Heuballen werden eingefahren

links vorne: Kramer 514 Allrad Bj. 1971 mit Gummiwagen der Firma Hohenegger/ Brey Bj. 1951; mitte : Kramer KL350 Ps 35 mit Heuballenpresse Welger AP 41; rechts: Kramer K12 TH BJ 1950 mit Kreiselheuer(4er Kreisler) der Firma Fahr Bildautor: Manuel Neff & Markus Wagner

Kramer KL350 Ps 35 mit Heuballenpresse Welger AP 41  Bildautor: Manuel Neff & Markus Wagner

Eine der ersten erhältlichen Heuballenpressen wird eingesetzt und der Heuballen traditionell mit Gabel verladen.

Kramer 514 Allrad Bj. 1971 mit Gummiwagen der Firma Hohenegger/ Brey Bj. 1951,  Bildautor: Manuel Neff & Markus Wagner

Kramer KL350 Ps 35 mit Heuballenpresse Welger AP 41 und Kramer 514 Allrad Bj. 1971 mit Gummiwagen der Firma Hohenegger/ Brey Bj. 1951  Bildautor: Manuel Neff & Markus Wagner

Mehr zum Thema:

- Allgäuer Bergbauern und ihre Produkte

- Alles zum Thema Käse und Milch im Allgäu

Startseite
zuletzt geändert: 15/01/2013

















Das ist des Pudels Kern:

Initiator: Neff, Manuel, Dorfstrasse 8 in 88171 Ellhofen, Tel. 1458

Ein paar Enthusiasten aus Ellhofen bewahren das Wissen über die alte Technik auf, indem diese
unter realen Bedingungen auf kleinen Flächen eingesetzt wird und geben dieses Wissen

an die nächsten Generationen weiter (Bild unten).

der ältere Bauer (gelbes Hemd) gibt sein Wissen an die Jüngeren weiter, indem er die unbekannten der 100 möglichen Einstellungen erläutert Kalle-haha@gmx.de 08384 1458