Wer hat das Foto gemacht? Wo ist es aufgenommen worden und was kann man darauf sehen - Alle vorhandenen Angaben zum Titelbild
Diese Seite ist ein Teil von "dein allgäu" - dem Webkatalog, Webportal, Tourismusinformation und Spezialkatalog für Freizeit, Erholung, Wellness, Urlaub und Sport im Allgäu. Der wohl komplexeste Auftritt einer deutschsprachigen Region im WWW. Mit einem Klick gelangen Sie auf die Startseite.
Beobachtungen Berge <> Bahnen Verkehr Natur <> Mensch Worte Wandern
Humor ist, wenn man trotzdem lacht
Allgäuer können sich manchmal aber auch über Bürokraten, Zugereiste, Piefkes, Urlauber und Touristen ärgern. Dann werden diese Erlebnisse in Wort und Bild "gegossen".

In diesem Sinne einige Beispiele aus dem Allgäu:

Mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken und dann lesen! Die Auflösung des Rätsels findet man in "Bildeigenschaften"





Liebe Klasse 7a,

Ihr braucht für das Allgäu weder Visum noch Reisepass

Anmeldung und Eintritt sind kostenfrei.

Wenn Ihr aber ein Geotop besuchen wollt, so solltet Ihr Euch kurz zuvor bei der Gemeinde erkundigen, ob ein Besuch möglich ist, da die Natur manchmal Hindernisse bereit hält
(Regen, Eis, Schnee etc.)


Siehe auch -> Wie beantrage ich einen Allgäu Ausweis

Ein kleiner Auszug der Sprüche im Lindauer Leuchturm. Von der Plattform abwärts geleiten sie uns sicher durch die verschiedenen hölzernen Ebenen und Treppen zum Ausgang.

Mehr dazu im: Lindauer Leuchtturm

Liebe Schulkinder! Wartet bitte hier auf Euren Bus. Auf der anderen Stadelseite besteht Lebensgefahr durch Dachlawinen - Heimenkirch 2008

Mothen 2008 (Heimenkirch


Bad Kohlgrub 2006


Wem gehört eigentlich ein Haus - Gevatter Tod?

Dieser sinnige Rätselspruch ist an einem ehemaligen
Bauernhaus in Osterzell. Dieses Haus wird 2010 von der

Familie Unsin

bewohnt.

Wem gehört das Haus?

Einem selber, solange man darin wohnt. Trägt der Tod einen hinaus, kommt der nächste Hausbesitzer.

Göritz (Opfenbach) 2011

Dies Haus ist mein und doch nicht mein, nach mir kommt wieder ein anderer hinein, den Dritten trägt man auch hinaus, D'rum Wanderer sag, wem gehört das Haus?

Gesehen in Karsee 2016

Gesehen in Rimpach-Friesenhofen/Leutkirch 2013

Etwas veränderte Variante über Hausbesitzer, Tod und Erbe in Memersch (Petersthal 2011).









Ein Haus Niederstaufen, Opfenbach 2014,

Siehe auch das Märchen vom -> Gevatter Tod (Gebr.Grimm)



Startseite


zuletzt geändert: 09/06/2016